skip to content

Schul ABC

                            

                                                 Unser Ganztages - ABC

                                                       Allgemeine Informationen für Eltern


Anmeldung

Sie melden ihr Kind jeweils r ein Schulhalbjahr verpflichtend zum Mittagessen und zur Betreuung an. Sollte es doch Änderungswünsche geben, können Sie diese schriftlich einreichen. Vordrucke gibt es im ro des Ganztages oder im Sekretariat.

 

Bewegte Pause

Bewegung ist uns wichtig. Die Schüler/innen haben in der großen Pause die Möglichkeit, sich am Bauwagen Spielgeräte auszuleihen, welche Sie zum Ende der Pause wieder zurückgeben.

 

Busbegleitung

Die Klassen 1-4 werden von der Merianschule an den Haltestellen beaufsichtigt. Ab Klasse 5 gibt es keine Busbegleitung oder Busaufsicht mehr. Beim Verlassen des Schulgeländes liegt die Verantwortung bei den Eltern.

 

cher

Es werden Unterrichtsbücher von Klasse 1 9 für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch zur Vergung gestellt. Die Schüler/innen sind bei Verlust oder Beschädigung der Lehrwerke für Ersatz verantwortlich.

 

Chip

Siehe Mittagessen

 

Ernährung

Die Merian-Schule ist als gesunde Schule zertifiziert. Deshalb ist es uns ein Anliegen, auch darauf zu achten, dass mitgebrachte Speisen und Getnke diesem Anspruch genügen. Chips, Süßigkeiten, Süßbackwaren oder Schokolade bitte nicht während der Schulzeiten mitgeben. Wir erlauben uns sie anzusprechen, wenn wir feststellen, dass dies gar nicht den Ansprüchen einer gesunden Schule entsprechen sollte. In Ausnahmefällen und zur Belohnung gibt es auch von uns gelegentlich „etwas Süßes

 

Fahrradpfung mit der Polizei

In Kooperation mit der Polizei bietet die Merian-Schule Übungssequenzen r den sicheren Umgang mit dem Fahrrad im täglichen Straßenverkehr an. Die Fahrradprüfung wird mit den 5-Klässlern am Ende des Kurses abgelegt.  Die Fahrradprüfung findet in Klasse 5 statt. Es gibt gemeinsam mit der Polizei Übungsphase und die Fahrradprüfung.


 

Frühstück

 

Montags bis freitags gibt es für alle Schüler/innen ein kostenloses und gesundes Frühstück. Betreut wird es durch die Schulsozialarbeit und dem Team der Erzieher/innen.

 

Ganztagesbereich

Die Schule ist eine Ganztagesschule, die von 7.15-17.00 Uhr geöffnet ist. Der Unterricht und die Ganztagesangebote finden in rhythmisierter Form statt. Modulangebote wie Frühbetreuung, offene Mittagsfreizeit, AGs und Spätbetreuung werden vom Betreuungsmanager in Abstimmung mit der Schulleitung geplant und umgesetzt. Aktuell werden die Angebote als Module gerechnet. Jedes Angebot ist ein Modul und wird von der Stadt mit 3,50 berechnet.

 

Kiosk der Schülerfirma

Die Schülerfirma verkauft jeden Montag, Mittwoch und Freitag gesunde Pausensnacks, Getnke, Hefte, Stifte und diverse  Kleinigkeiten. Die Schüler/innen können dort in der Pause einkaufen.

 

Kommunikation und Konflikt

Kommunikation funktioniert nicht immer auch nicht in der Schule. Bei auftretenden Schwierigkeiten bemühen sich alle Beteiligten um die bestmögliche Lösung. Bitte sprechen Sie Probleme zuerst dort an, wo sie entstanden sind.

Für uns ist es wichtig, dass sich alle Konfliktparteien um eine friedliche und positive Lösung bemühen und an einem Strang ziehen. Sollte es sich um ein ernsthafteres Problem handeln, sind Schulleitung, Eltern,  Klassenlehrer/in, Erzieher/in und Scler/in gemeinsam um die Lösung des Problems bemüht.

 

Krankheit

Wenn ihr Kind erkrankt, melden Sie Sich bitte morgens direkt im Sekretariat, damit wir die Information an die  Klassenlehrerin geben können und Ihr Kind nicht unentschuldigt fehlt.

 

Mittagessen

Am Schulmittagessen können alle Schüler/innen der Schule teilnehmen. Es ist uns wichtig, dass die Schüler/innen in Ruhe essen können und auch hier Gemeinschaft erleben. Deshalb essen alle in ihrer Klasse am Klassentisch.

Eine Anmeldung im Sekretariat zum bargeldlosen Bezahlsystem Mensa Max ist erforderlich. Sie können auch eine Bareinzahlung bei der Stadtkasse machen. Die Stadt stellt dann Login und Benutzernamen zur Verfügung. Für die angemeldeten Kinder ist das Mittagessen verbindlich.

Für kurzfristige Notfälle können Sie Ihrem Kind 3 in bar mitgeben, wenn die Überweisung noch nicht angekommen ist.


Die Schüler/innen werden von einer Betreuerin oder einem Betreuer am Klassenzimmer abgeholt und zum Mittagessen begleitet.

 

Module

Der Ganztag besteht insgesamt aus 4 Modulen. Die Module werden unterteilt in Frühbetreuung, Offene Mittagszeit, Ag und Spätbetreuung. Jedes dieser Module wird mit  je 3,50 Euro berechnet.

 

Offene Mittagszeit

Nach dem Essen können die Schüler/Innen zwischen verschiedenen Angeboten (Kindertreff - Raum der Stille Sporthalle - Malatelier Jugendraum - Pausenhof) wählen. Kinder der Klasse 1 bis 4 werden durch die/den jeweiligen Betreuer/in in der Mensa in das ausgewählte Angebot mitgenommen.

Es besteht Anwesenheitspflicht! Das Verlassen der Betreuung bzw. ein Wechsel oder Tausch zu einem anderen Betreuungsangebot ist nur nach Absprache mit dem/der Betreuer/in möglich, bei dem/der man sich ursprünglich angemeldet hat. Das Verlassen des Schulgeländes ist während der Unterrichts- und Betreuungszeiten grundsätzlich verboten.

 

Pausenverkauf

Einmal in der Woche bereiten unsere älteren Schüler/innen einen Pausensnack und Tee vor und verkaufen diesen dann in der Pause an die Mitscler/innen und Lehrer/innen. Der Erlös kommt der Klassenkasse zugute.

 

Rechnungen

Sie bekommen monatlich die Rechnung für den Vormonat zugestellt. Die Rechnung kommt in die Elternmappe ihres Kindes. Überweisen Sie das Geld auf das dort angegebene Konto oder geben Sie Ihrem Kind das Geld in bar mit oder bringen es selbst vorbei. Das Bargeld kann im Sekretariat zwischen 8.00-12.00 Uhr bei Frau Strobel abgegeben werden.

Sollten Sie Unterstützung brauchen, können Sie sich an Frau Kessler wenden, die Sie unter- stzt. Außerdem können Sie Finanzgespräche anmelden oder werden dazu eingeladen.

 

Schulordnung

Die Schulordnung ist die Grundlage r ein gutes Miteinander an unserer Schule. Sie beinhaltet Regeln und Ordnungsmaßnahmen. Alle am Schulleben Beteiligten verpflichten sich zur Einhaltung der Schulordnung.


 Schulweg

Der von der Stadt herausgegebene Schulwegeplan kann auf der Homepage der Merian- Schule eingesehen werden. Zu Beginn des Schuljahres führt die Polizei eine Verkehrsübung mit den Erstklässlern durch.

 

Sport

Jede Klasse sollte ausreichend Bewegung bekommen. Sportunterricht in der Grundstufe ist mit 3 Stunden, in der Hauptstufe mit mindestens 2 Stunden pro Woche angesetzt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich in der Offenen Mittagszeit sportlich zu betätigen.

 

Snack

In der Spätbetreuung bekommen alle Schüler/innen einen kleinen Snack gereicht. Dieser kann aus einem sli oder aufgeschnittenem Obst bestehen.

 

Team

Zurzeit arbeitet der Ganztagesbereich mit insgesamt 15 Erzieher/innen, Jugendbegleiter/innen, Minijobber/innen, Lehrer/Innen und Praktikantinnen des freiwilligen sozialen Jahrs.

Viele Kompetenzen aus verschiedenen Berufssparten treffen hier zusammen, die sich in den vielfältigen AG-Angeboten wiederfinden, wie z.B. Steinmetz-AG, Malen und im künstlerischen Bereich oder Arbeiten in der Holzwerkstatt sowie auch die unterrichtliche Förderung in den Kernfächern Deutsch und Mathematik.

 

Unterricht

Die Schüler/innen werden individuell sonderpädagogisch gefördert. Die Grundlage ist der Bildungsplan der Förderschule und der Erziehungs- und Bildungsauftrag, den wir alle gemeinsam haben.

 

Zusammenarbeit

Wir wollen alle das Beste r die Schüler/innen. Deshalb ist es wichtig, dass wir gemeinsam daran arbeiten. Sonst kann uns das nicht gelingen. Alle sind verpflichtet der Aufgabe die Kinder zu fördern und zu fordern bestmöglich nachzukommen. Sollte dies an der einen oder anderen Stelle nicht gelingen, müssen wir intensiver im Gespräch sein.

Hierfür stehen uns auch wichtige Partner zur Seite die Schulsozialarbeiterin, die E- Lehrer/innen, das Kreisjugendamt und die Polizei.

 

 

 

SBBZ Lernen     ·   Schulleitung S. Rooschüz

Merianstraße 1-2   ·   88045 Friedrichshafen  ·   Tel: 0 75 41 / 3 85 82-30    ·   Fax: 0 75 41 / 3 85 82 44

 

 

Copyright © 2011-2015 Lernangebote für "Kopf, Herz und Hand" | Merianschule Friedrichshafen